Unsere Angebote verbinden einmalige Naturerlebnisse mit Biologie, Geografie und Geologie!

Wir nehmen bei der Programmgestaltung besondere Rücksicht auf die Lehrpläne der Schulen.

Angebote für Kindergärten, Schulklassen aller
Schulformen, Kinder- und Jugendgruppen:

Outdoor-Teamtraining

Stark im Team!
Für jede Alterstufe und Schulform möglich (ab 6 Jahre)
ab 1. Klasse; Fach: übergreifend

Das gemeinsame Ziel im Auge behalten; darauf achten, was meine Nebenleute gerade machen; was übersehen wurde bemerken und selber in die Hand nehmen; erkennen, wo ich meine Fähigkeiten am besten einbringen kann – all das zeichnet einen guten Teamplayer aus. Unsere Kooperationsspiele und Übungen lassen den Einzelnen Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen. Sie stärken seine soziale und kommunikative Kompetenz und damit auch sein Selbstbewusstsein. Als Umweltstation verknüpfen wir das Teamtraining mit intensiven Naturerlebnissen und Einblicken in aktuelle Umweltthemen.

Mitbringen | Wetterfeste und strapazierfähige Kleidung!
Achtung | Max. eine Schulklasse oder 30 Teilnehmer
Dauer | 3 h; pro Kind 5 €; bis 7 h; pro Kind 14 €

Anmelden für dieses Programm!

Allgemeine Infos für Gruppen!


Wald-Rallye

10-12 Jahre; Klassen 4–6; Fach: übergreifend

Da ist die nächste Station! Wir sollen rausfinden, welche Nachrichten uns das Baumtelefon übermittelt. Und weiter geht‘s! Jetzt wollen die wissen, was ein Neuntöter ist: ein Vogel, ein Insekt oder gar ein Mensch? Wenn die kleinen Teams von Station zu Station ziehen, sind nicht nur Allgemeinwissen über den Wald, Geschicklichkeit und Fantasie gefragt. Ebenso wichtig sind Kommunikation und Kooperation. Auf diese Weise wird die Teamfähigkeit der Teilnehmer gefördert. Zugleich sensibilisiert die Wald-Rallye für die natürliche Umgebung, in der wir uns alle bewegen.


Achtung
| Max. 25 Kinder
Dauer | 3 h; pro Kind 5 €

Anmelden für dieses Programm!

Allgemeine Infos für Gruppen!


Natürlich Kunst: Naturerlebnis Landart

 ab 6 Jahre, ab 1. Klasse; Fach: Kunst

Landart bedeutet kreative Auseinandersetzung mit Landschaft und Landschaftselementen. Der künstlerische Prozess regt an zu intensiver und bewusster Wahrnehmung natürlicher Strukturen, Formen, Farben und Materialien. Landart heißt Lust auf Ausprobieren. Alle Aktionen finden im Freigelände des Museums statt und orientieren sich an der Landart-Philosophie: sich vom jeweiligen Naturstandort kreativ inspirieren lassen, nur Naturmaterial benutzen, Tiere und Pflanzen respektieren, die Kunstwerke ohne bleibende Spuren in den Naturkreislauf zurückgehen lassen.

Dauer | 3 h; pro Kind 5 €
Dauer | 5 h; pro Kind 10 €

Anmelden für dieses Programm!

Allgemeine Infos für Gruppen!


Projekte

Wir führen auch Projekte mit Ihrer Einrichtung/Ihrer Gruppe durch. Sprechen Sie uns an!