Unsere Angebote verbinden einmalige Naturerlebnisse mit Biologie, Geografie und Geologie!

Wir nehmen bei der Programmgestaltung besondere Rücksicht auf die Lehrpläne der Schulen.

Angebote für Kindergärten, Schulklassen aller
Schulformen, Kinder- und Jugendgruppen


Teamwork

Outdoor-Teamtraining - Stark im Team!

Für jede Altersstufe und Schulform möglich (ab 6 Jahre)

Das gemeinsame Ziel im Auge behalten; auf sich selbst und andere achten, wahrnehmen, was übersehen wurde, sich und andere motivieren aktiv zu werden und erkennen, wo und wie jeder Einzelne seine Fähigkeiten am besten einbringen kann – all das zeichnet ein gutes Team aus. „Stark im Team!“ hilft, eingespielte Rollenmuster und Verhaltensweisen zu reflektieren und das Arbeitsklima einer Gruppe zu verbessern. Unsere Kooperationsspiele und Übungen lassen den Einzelnen Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen. Sie stärken soziale und kommunikative Kompetenzen und damit auch das Selbstbewusstsein. Als Umweltstation verknüpfen wir das Teamtraining mit intensiven Naturerlebnissen und Einblicken in aktuelle Umweltthemen. Die Veranstaltung wird nach Absprache zwischen jeweiligem Referent und Lehrkraft auf Ihre individuelle Gruppe abgestimmt.

Mitbringen | strapazierfähige und wetterfeste Kleidung!

Achtung | Max. eine Schulklasse oder 30 Teilnehmer pro Termin

Dauer | je nach Absprache von 3 h bis zu 6 h; pro Kind entsprechend von 5 € bis zu 8

Anmelden für dieses Programm!


Wald-Rallye

Klassenstufe 4 – 6

Ein unterhaltsamer und informativer Stationenlauf durch den Stadtwald. Und los! Da ist schon die nächste Station! Was ist z.B. ein Baumtelefon und welche Nachrichten können Baumstämme uns oder den Lebewesen des Waldes übermitteln? Und weiter geht‘s! Mit wem haben wir es denn hier zu tun? Ist es ein Tier, eine Pflanze, oder vielleicht etwas ganz anderes? Wenn die kleinen Teams von Station zu Station ziehen, sind nicht nur Allgemeinwissen über den Wald, Geschicklichkeit und Fantasie gefragt. Die Schüler üben auch, sich gut untereinander abzusprechen, aufeinander und die Umgebung zu achten und gemeinsam zu planen und zu handeln.

Dauer | 3 h; pro Kind 5 €

Anmelden für dieses Programm!


Kreativprogramme

Natürlich Kunst: Naturerlebnis Landart

ab Klassenstufe 1

Landart bedeutet kreative Auseinandersetzung mit Landschaft und Landschaftselementen. Der künstlerische Prozess regt an zu intensiver und bewusster Wahrnehmung natürlicher Strukturen, Formen, Farben und Materialien. Landart heißt Lust auf Ausprobieren. Alle Aktionen finden im Freigelände des Museums statt und orientieren sich an der Landart-Philosophie: sich vom jeweiligen Naturstandort kreativ inspirieren lassen, nur Naturmaterial nutzen, Tiere und Pflanzen respektieren und die geschaffenen Kunstwerke ohne bleibende Spuren in den Naturkreislauf zurückgehen lassen.

Dauer | 3 h; pro Kind 5 €

Dauer | 5 h; pro Kind 7 €

Wir führen auch ganz individuelle Projekte mit Ihrer Einrichtung / Ihrer Gruppe durch.

Anmelden für dieses Programm!


Ein märchenhafter Tag im Wald

Klassenstufe 1 – 7

Der Wald wird zur Bühne! Ihre Schüler schlüpfen in die Rolle von Zwergen, Riesen, Monstern oder Elfen. Sie erfinden zu ihren Rollen Geschichten im und um den Wald. Als Requisiten dienen überwiegend Naturmaterialien, so dass alles, was der Wald uns gibt und zeigt fantasievoll zum Einsatz kommen kann. Gemeinsam wird mit der Erfahrung und Erinnerung aus dem Wald gespielt und ein märchenhafter Theatertag gestaltet. Die eigene Rolle aus der Zwergen-, Riesen-, Monster- und Feenwelt stellen die Schüler in einem Waldtheater vor. Zwischendrin machen wir natürlich auch eine „Wald-Brot-Zeit“! Dafür bitte entsprechend etwas zu essen und zu trinken mitbringen.

Bitte beachten Sie: Für dieses Angebot können ggf. nur sehr vereinzelt Termine angeboten werden – wir bitten um Verständnis.

Dauer | nach Absprache mit der Referentin; pro Kind 5 €

Anmelden für dieses Programm!


Wald-Juwelier

Klassenstufe 1 – 7

Der Wald und die Natur lieferten den Menschen immer schon Materialien, um sich zu schmücken. Man muss sie nur finden, und mit etwas Fantasie und Geschick entstehen aus scheinbar einfachsten „Dingen“ wie Eichelhütchen, Bucheckern oder anderen Naturmaterialien wahre Schmuckstücke. Gemeinsam in der Gruppe gehen wir draußen auf die Suche – entdecken dabei unterschiedlichste Materialstrukturen und Formen – und überlegen, wie wir dies miteinander in Verbindung bringen können, um individuelle Ideen umzusetzen. So gestalten die Schüler mit einfachen Mitteln etwas Besonders und Wertvolles, um sich zu schmücken.

Bitte beachten Sie: Für dieses Angebot können ggf. nur sehr vereinzelt Termine angeboten werden – wir bitten um Verständnis.

Dauer | nach Absprache 2 – 3 h; pro Kind 5 €

Anmelden für dieses Programm!