Donnerstag 19. April 2018 | 09:00 bis 17:00 Uhr

- Fortbildung -

Mit Kindern den Wald erforschen

Für Multiplikatoren

Wer mit Kindern im Grundschulalter arbeitet und dabei den Wald als außerschulischen Lernort nutzen will, bekommt in diesem Seminar jahreszeitlich angepasste Anregungen aus der waldpädagogischen Praxis. Gemeinsam in der Gruppe werden wir den Wald spielerisch erforschen und alle durchgeführten Aktivitäten auch daraufhin reflektieren, welche Erfahrungs- und Lernprozesse im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung dadurch bei Kindern angeregt werden können. Auch Tipps für eine individuell auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Durchführung von Waldvormittagen (oder –nachmittagen) können dabei thematisiert werden.

Hinweis | Seminar findet bei jedem Wetter überwiegend im Freien statt.

Referent | Ines Linke, Museum Wald und Umwelt

Anmeldung | Stadt Ebersberg bis zum 12.04.

Pro Person 50 €

Anmelden für den Termin!


Freitag 20. April 2018 | 09:00 – 17:00 Uhr

Wald und Klima

Für Multiplikatoren

Unsere Wälder sind heute mehr denn je wertvolle Ökosystemdienstleister, deren unschätzbarer Wert auch als „Klimapuffer“ und „CO2-Speicher“ weltweit erforscht und diskutiert wird. Viele verschiedene Zahlen und Angaben werden hierzu veröffentlicht, doch wie kommen diese eigentlich zustande und lassen sie sich ggf. auch mit Schülern auf Plausibilität überprüfen? Wieviel Waldfläche zum Puffern unserer eigenen CO2-Emissionen steht beispielsweise jedem Einzelnen zur Verfügung und wie steht dies im Verhältnis zueinander? Wer für Lernende der Mittel- und Oberstufe eine Methode kennenlernen will, um Jugendliche dazu anzuregen sich selbst ein Bild machen zu können, wie Wald und Klima lokal und global zusammenhängen, der findet hier Anregung aus der waldpädagogischen Praxis.

Hinweis | Seminar findet bei jedem Wetter überwiegend im Freien statt. Bitte eine Brotzeit für die Selbstverpflegung mitbringen.

Referent | Ines Linke, Museum Wald und Umwelt

Anmeldung | Stadt Ebersberg bis 12.04.

Pro Person 50 €

Anmelden für den Termin!


Donnerstag, 06. September | 09:00 – 17:00 Uhr

- Fortbildung -

Mit Kindern den Wald erforschen

(ähnlicher Kurs wie 19.04., jahreszeitlich abgestimmt)

Für Multiplikatoren

Wer mit Kindern im Grundschulalter arbeitet und dabei den Wald als außerschulischen Lernort nutzen will, bekommt in diesem Seminar jahreszeitlich angepasste Anregungen aus der waldpädagogischen Praxis. Gemeinsam in der Gruppe werden wir den Wald spielerisch erforschen und alle durchgeführten Aktivitäten auch daraufhin reflektieren, welche Erfahrungs- und Lernprozesse im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung dadurch bei Kindern angeregt werden können. Auch Tipps für eine individuell auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Durchführung von Waldvormittagen (oder –nachmittagen) können dabei thematisiert werden.

Hinweis | Seminar findet bei jedem Wetter überwiegend im Freien statt. Bitte eine entsprechende Brotzeit für die Selbstverpflegung mitbringen.Selbstverpflegung mitbringen.

Referent | Ines Linke, Museum Wald und Umwelt

Anmeldung | Stadt Ebersberg bis zum 31.08.

Pro Person 50 €

Anmelden für den Termin!


Freitag, 07. September | 09:00 – 17:00 Uhr

- Fortbildung -

Wald macht Sinn

Für Multiplikatoren

Jüngeren Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren bietet der Wald wichtige Erlebnis- und Erfahrungsräume Er kommt dem großen Bedürfnis nach Bewegung und Entdeckungen entgegen und beherbergt eine Fülle an Möglichkeiten die Welt mit allen Sinnen zu begreifen Einfache waldpädagogische Möglichkeiten der Förderung in diesem Alter – und das fast ohne Material! – lernen die Teilnehmenden in diesem Seminar kennen Und dies natürlich aus der Perspektive der Kinder Zusätzlich werden für die Teilnehmenden organisatorische Rahmenbedingungen von Waldveranstaltungen wie Ortswahl und relevante Sicherheitsaspekte angesprochen.

Hinweis | Achtung: Seminar findet bei jedem Wetter überwiegend im Freien statt. Bitte eine Brotzeit für die Selbstverpflegung mitbringen.

Referent | Ines Linke, Museum Wald und Umwelt

Anmeldung | Stadt Ebersberg bis zum 31.08.

Pro Person 50 €

Anmelden für den Termin!


Freitag, 28. September | 13:00 – 18:00 Uhr

In Kooperation mit dem Katholischen Kreisbildungswerk Ebersberg e.V.

Naturpädagogischer Fachtag „Wald und Erlebnispädagogik“

Für Multiplikatoren

Gemeinsam mit dem Kreisbildungswerk laden wir Erzieher/innen, Lehrer/innen und Bildungsakteuere außerschulischer Lernorte ein, Einblick in waldbezogene erlebnispädagogische Ansätze und Methoden in Vortrag und Praxis zu erhalten. Das genaue Programm und Anmeldeformalitäten werden Ihnen rechtzeitig über das Kreisbildungswerk bekannt gegeben.

Anmeldung | Geschäftsstelle des Kreisbildungswerks Ebersberg, Tel. 08092/850790 oder per Mail info@kbwebersberg.de.