Logo Museum Bild Blatt
Logo Museum Schrift
Logo Umweltstation
Button: Schriftgröße auf Medium ändern
Freitag, 7. Juni 2024 | 20:00 - 22:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Waldspaziergang mit Fledermaus-Detektor

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung lauschen wir auf dem Weg zum Aussichtsturm den Orientierungsrufen der Fledermäuse. Diese spüren den Einfluss künstlichen Lichts vor allem über die Beeinträchtigung ihrer Nahrung – der nachtaktiven Insekten.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 15. Juni 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Matschig und kreativ

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Heute wird mit dem Ur-Baustoff Lehm experimentiert. Es können einzelne Figuren aus Lehm, Stroh, Steinen und Ästen geschaffen werden oder ganze Landschaften – der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung: Spaß am gemeinsamen Werken infreier Natur.

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 16. Juni 2024 | 14:00 - 16:30 Uhr

Der sagenhafte Brunnen im Ebersberger Forst

Für Erwachsene

Welche Geheimnisse birgt der rätselhafte Brunnen im Ebersberger Forst? Unser Kreisheimatpfleger bringt Sie auf den aktuellen Stand der Forschung und berichtet über weitere interessante archäologische Funde aus dem Ebersberger Forst.

Hinweis: Treffpunkt ist am Forsthaus Hubertus

Referent: Thomas Warg, Kreisheimatpfleger und Stadtführer

Preis: pro Person 7,50 €, ermäßigt 5,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 23. Juni 2024 | 14:00 - 16:30 Uhr

Umweltfreundliche Putzmittel selbst herstellen

Für Erwachsene

In diesem Kurs sprechen wir über umweltfreundliches Reinigen und Waschen und stellen gemeinsam einen WC-Reiniger, einen Badreiniger und ein Waschmittel her. Auch andere plastikfreie Haushaltsmittel sind Thema des Kurses.

Mitbringen: falls vorhanden eine leere Sprühflasche und eine leere WC-Reiniger-Flasche

Referentin: Bettina Friedrichs, Agenda 21 Ebersberg

Preis: pro Person 10,00 €, ermäßigt 7,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 6. Juli 2024 | 13:00 - 15:30 Uhr

Barfußparcours und Naturatelier

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Wir werden ein Stück des Waldes barfuß erforschen, sprichwörtlich über Stock und Stein. Nachdem wir uns an den ungewohnten Untergrund gewöhnt haben, bauen wir in 2 Gruppen einen Barfußparcours auf, den wir erkunden dürfen. Danach sammeln wir Material, um anschließend Naturfarben herzustellen, mit denen jeder seine eigene Leinwand gestalten darf. Diese darf natürlich als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Referentin: Sabine Braun, Waldpädagogin

Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5 € ggf. fallen Kosten an, falls eine Leinwand für das Naturbild gewünscht ist

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 6. Juli 2024 | 19:30 - 21:30 Uhr

Ausstellungs-Führung & Stadtspaziergang

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung werden Sie bei einem Stadtspaziergang darüber informiert, ob und wie die Stadt Ebersberg bei der Beleuchtung von Straßen und Plätzen die Bedürfnisse nachtaktiver Tiere berücksichtigt.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 13. Juli 2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Superorganismus Honigbiene

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und alle Interessierten

Wir tauchen heute ein in die spannende Welt der Honigbienen. Unser Informationstag für Jung und Alt bietet eine einzigartige Gelegenheit, den Superorganismus Honigbiene hautnah zu erleben. Vom Museums-Imker erfahren wir erstaunliches über die vielfältigen Bienenwesen und die erstaunlichen Leistungen, die diese kleinen Insekten erbringen. Eine Honigverkostung gehört natürlich auch zum Programm.

Referent: Philipp Bruder, Imker

Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5,00 € ggf. fallen Kosten an, falls ein Glas selbst abgefüllten Honigs gewünscht ist

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 19. Juli 2024 | 15:00 - 16:30 Uhr

Praxis Workshop Balkon-Photovoltaik

Für Erwachsene

Dieser praxisnahe Workshop ist für alle, die sich für Sonnenstrom vom Balkon interessieren. Balkon-Photovoltaik-Anlagen dürfen mittlerweile mit bis zu 800 Watt selbst installiert werden, wodurch die Anlagen wirtschaftlich noch attraktiver sind. Denn der erzeugte Strom kann zum Großteil selbst verbraucht werden und reduziert dadurch die Stromrechnung für Mieter als auch für Hausbesitzer.

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man zu Hause selbst ein Balkonkraftwerk aufbauen und in Betrieb nehmen kann. Nach einem kurzen Vortrag über die technischen Grundlagen, den rechtlichen Rahmen und die Wirtschaftlichkeit der Anlagen wird gemeinsam eine Anlage aufgebaut, angeschlossen und der Energieertrag gemessen.

Referenten: Fritz Lietsch und Stefan Huber, Forum nachhaltig Wirtschaften; Robert Maier, Klimaschutzmanager Landkreis Ebersberg

Preis: pro Person 10 €

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 29. Juli 2024  - 31.07.2024 | 08:00 - 16:00 Uhr

Waldgeister im Sommer [Warteliste]

Ferienprogramm

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

An drei Sommerferientagen erkunden wir in einer festen Gruppe gemeinsam Wald und Wiesen rund ums Museum. Wir beginnen den Tag mit einem Frühstück am Museum. Um 9 Uhr ziehen wir dann gemeinsam los in den Wald. Dort werden wir Lager bauen und Zeit für ausgiebiges Spielen haben. Aus Naturmaterial formen wir lustige Geister und Waldschrate und lassen dabei unserer Fantasie freien Lauf. Zusätzlich sind immer wieder Aktivitäten und Bastelaktionen geplant. Wir wollen die Jahreszeit und die Natur mit all unseren Sinnen erfahren und uns viel an der frischen Luft bewegen. Ganz nebenbei lernen wir Bäume und Pflanzen unserer Heimat kennen.

Mitbringen: robuste Kleidung, feste Schuhe, ggf. Mückenschutz, Frühstück, Brotzeit und Getränke, am letzten Tag Transportbehälter für Bastelarbeiten

Referentinnen: Regina Wegemann, Dipl.-Agraringenieurin, BUND Naturschutz; Claudia Shepherd, Jugendgruppenleiterin, Krankenschwester

Preis: pro Kind 96,00 € für die drei Tage (nicht einzeln buchbar) inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Donnerstag, 1. August 2024 | 09:00 - 14:00 Uhr

Sommer-Seifenwerkstatt

Ferienprogamm

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Für unsere ganz persönliche Seife begeben wir uns im Wald und auf der Wiese auf die Suche nach verschiedenen Düften, Harzen und Blüten. In der Seifenwerkstatt veredeln wir dann Rohseife mit diesen und weiteren nützlichen und dekorativen Zugaben. Nebenbei erfahren wir interessante Details über die Herkunft und Wirkung der Inhaltsstoffe der Seife. Eine duftende, selbst kreierte Seife ist übrigens auch ein schönes Geschenk.

Mitbringen: Kleidung, die dreckig werden darf, feste Schuhe, Brotzeit, Getränk, gegebenenfalls Sonnen- und Mückenschutz

Referentinnen: Elena Gernhardt, Geowissenschaftlerin; Anna Patzelt

Preis: pro Kind 23,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 2. August 2024 | 09:00 - 13:00 Uhr

Wir gestalten ein Naturtagebuch

Ferienprogramm

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Gemeinsam beobachten wir die Natur um uns herum und halten das, was wir entdecken, in einem Tagebuch fest. Dafür stellen wir erst einmal mithilfe von Nadel und Faden ein Mini-Büchlein aus Papier und Pappe her. Mit den entdeckten jahreszeitlichen Besonderheiten füllen wir dann unser Tagebuch, das anschließend zu Hause natürlich weiter geführt werden kann.

Referentinnen: Elena Gernhardt, Geowissenschaftlerin; Sabine Braun, Waldpädagogin

Preis: pro Kind 18,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 2. August 2024 | 21:30 - 23:20 Uhr

Astronomie-Sonderführung an der Sternwarte Wind

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken. Heute geht es darum, die Sterne zu betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Diese ca. 1,5-stündige Astronomie-Sonderführung findet an der Sternwarte Wind bei Forstinning statt. Informationen und Preise siehe: sternwarte-wind.de.

Anmeldung und Bezahlung direkt über info@sternwarte-wind.de

Samstag, 3. August 2024 | 20:00 - 22:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Stadtspaziergang mit Fledermaus-Detektor

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung lauschen wir den Orientierungsrufen der Fledermäuse. Ein besonderes Augenmerk haben wir bei diesem Stadtspaziergang auf die vielfältigen Quellen künstlichen Lichts.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 5. August 2024  - 07.08.2024 | 10:00 - 15:00 Uhr

Kreativ in der Natur [Warteliste]

Ferienprogramm

Für Kinder von 6 bis 14 Jahren

An drei spannenden und abwechslungsreichen Tagen werden wir in und mit der Natur kreativ. Am ersten Tag darf in der Lehmwerkstatt nach Herzenslust gebatzelt werden. Am zweiten Tag schnitzen wir kleine Tiere, Schmuck und Spielsachen aus Holz. Und am dritten Tag lassen wir uns von den Farben und Formen in der Natur leiten und gestalten eigene kleine Kunstwerke als sogenannte Landart.

Mitbringen: Robuste Kleidung, feste Schuhe, Rucksack, Brotzeit und Getränke. Am zweiten Tag falls vorhanden ein Schnitzmesser

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer; Christina Spießl, Biologin

Preis: pro Kind 64,00 € für die drei Tage (nicht einzeln buchbar) inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Donnerstag, 15. August 2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Frauenkräuter

Für Frauen ab 16 Jahren

Heute machen wir uns auf die Suche nach heilkräftigen Kräutern, die Frauen Glück und Gesundheit an Leib und Seele bringen. Wir sammeln rund um das Museum und lernen dabei auch Pflanzen kennen, die zum Räuchern verwendet werden können. Traditionell ist um das Fest Mariä Himmelfahrt eine wichtige Zeit zum Sammeln von Kräutern, die in dieser Zeit besonders viel Kraft und Heilwirkung entfalten sollen.

Referentin: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin und Gesundheitsberaterin

Preis: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 19. August 2024 | 11:00 - 13:30 Uhr

Kräuterhexenküche

Ferienprogramm

Für Kinder ab 6 Jahren

Als Kräuterhexen und Wiesenkobolde streifen wir um das Museum und suchen Schätze aus der Natur, die wir gemeinsam verzaubern. Dabei lernen wir spielerisch verschiedene Kräuter kennen, hören Geschichten und stellen etwas Kleines aus Kräutern her. Wenn wir dann auf unseren Besen nach Hause reiten, berichten wir unseren Eltern und Geschwistern von unserem spannenden Tag.

Referentin: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin und Gesundheitsberaterin; N.N.

Preis: Kinder 14,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 6. September 2024 | 20:00 - 21:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & „Earth Night“ am Museum

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Bei der Führung werden Sie anlässlich der Earth Night darüber informiert, wie man im privaten Bereich Lichtverschmutzung reduzieren kann.

Die jährlich stattfindende Aktion Earth Night ruft dazu auf, ab Einbruch der Dunkelheit für eine ganze Nacht privates wie öffentliches Kunstlicht im Freien abzuschalten oder wenigstens zu reduzieren.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 4,50 €, ermäßigt 3,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 7. September 2024 | 20:30 - 22:15 Uhr

Astronomie-Sonderführung an der Sternwarte Wind

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken. Heute geht es darum, die Sterne zu betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Diese ca. 1,5-stündige Astronomie-Sonderführung findet an der Sternwarte Wind bei Forstinning statt. Informationen und Preise siehe: sternwarte-wind.de.

Anmeldung und Bezahlung direkt über info@sternwarte-wind.de

Sonntag, 15. September 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Was Opa noch wusste

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Heute geht es um die Verwendung von traditionellem Werkzeug. Es wird das Arbeiten an historischen Gerätschaften gezeigt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den sogenannten Schnitzesel selbst auszuprobieren. Außerdem gibt es praktische Tipps vom Profi zum richtigen Schleifen von Messern und anderen Werkzeugen.

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 9,00 €, Kinder 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 21. September 2024 | 15:00 - 18:00 Uhr

Klangwerkstatt

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren

In der Klangwerkstatt experimentieren wir mit Naturmaterialien und Dingen, die normalerweise im Müll landen. Wir bauen uns daraus Musikinstrumente für leise Töne und Instrumente, die ordentlich Krach machen. Zum Abschluss veranstalten wir ein kleines Konzert.

Mitbringen: Brotzeit und Getränke, ggf. Sonnen- und Mückenschutz, auf Arbeitskleidung achten

Referentin: Lisa Schreiner, Museum Wald und Umwelt

Preis: pro Kind 8,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 22. September 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Frisches Brot aus dem Backhäuschen [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Der Lehmbackofen am Museum wird angeschürt und wir backen aus regionalen und saisonalen Zutaten leckeres Brot.

Referentin: Gabriele Adermayer, Kräuterpädagogin

Preis: Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 6,00 € inkl. Zutaten

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 27. September 2024 | 18:00 - 21:00 Uhr

Führung Hirschbrunft

Für alle Interessierten

Von der Besucherkanzel an der Wildruhezone aus beobachten wir die Brunft der Hirsche. Sie werden staunen, welch durchdringenden Laut so ein Hirsch ausstoßen kann! Interessante Details über das Wild und den Ebersberger Forst erfahren Sie vom Leiter des zuständigen Forstbetriebs und vom im Ebersberger Forst tätigen Revierjagdmeister.

Achtung: Treffpunkt ist der Parkplatz am Forsthaus Hubertus.

Mitbringen: falls vorhanden ein Fernglas, nach Möglichkeit unauffällige Kleidung mit dunklen Farben tragen

Referenten: Andreas Schmidt, Revierjagdmeister BaySF

Preis: pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Mittwoch, 2. Oktober 2024 | 20:30 - 21:30 Uhr

Astronomie-Sonderführung an der Sternwarte Wind

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken. Heute geht es darum, die Sterne zu betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Diese ca. 1,5-stündige Astronomie-Sonderführung findet an der Sternwarte Wind bei Forstinning statt. Informationen und Preise siehe: sternwarte-wind.de.

Anmeldung und Bezahlung direkt über info@sternwarte-wind.de

Samstag, 5. Oktober 2024 | 15:00 - 18:00 Uhr

Löffel brennen und schnitzen

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Zusammen stellen wir eigene Holzlöffel her. Wir werden skizzieren, schnitzen, ums Feuer sitzen und mit Kohle eine Kuhle für den Löffel brennen. Zum Schluss bekommt der Löffel mit Hilfe von Sandpapier und Öl seinen Feinschliff. Selbstverständlich probieren wir den Löffel auch gleich noch aus. Seinen Ursprung hat unser Löffel-Tag in der Wildnispädagogik.

Mitbringen: Brotzeit und Getränke und passende Arbeitskleidung sowie, falls vorhanden, das Lieblingsschnitzmesser (möglichst mit arretierbarer Klinge)

Referent*innen: Isabelle Willberger, Wildnispädagogin; Michael Mayer, Wildnispädagoge

Preis: pro Person 19,00 €, ermäßigt 13,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 6. Oktober 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Wetterspaziergang im Spätsommer

Für Erwachsene

Schauen wir in den Himmel, so ist das Bild nie dasselbe. Einmal makellos blau, manchmal mit fern schwebenden, weißen Federn geschmückt, dann wieder Wattebausche am Himmel. Ein andermal ziehen schwere dunkle Wolken vorüber, die bedrohlich ein aufziehendes Gewitter ankündigen. All dies sind Bilder des Wetters, und es ändert sich fast täglich. Wir erfahren auf einem beschaulichen Spaziergang mehr über diese luftige Welt über unseren Köpfen. Auf dass wir das nächste Mal wissen: Brauchen wir eher die Badehose oder den Regenschirm?

Referent: Michel Stollmann, Dipl.-Geograf

Preis: pro Person 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 12. Oktober 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Vom Schaf zu Filz und Spinnrad [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Zum Schutz vor der Witterung haben viele Tiere ein Fell. Da wir Menschen keins haben, mussten wir Kleidung erfinden gegen Wind, Nässe und Kälte. Eine für moderne Funktionskleidung wiederentdeckte, aber schon seit jeher super Lösung heißt: Wolle! Hast Du schon einmal gefühlt, wie warm und weich so ein großer Wollebausch ist? Und wusstest Du, dass man Wolle wie Knetmasse formen kann? Wir erfahren an diesem Tag spielerisch, was man aus Wolle alles machen kann. Alle dürfen das Spinnrad ausprobieren, an der Kardiermaschine kurbeln und eine Kleinigkeit filzen. Vielleicht besuchen wir auch die Schafe, die die Museumswiesen „mähen“.

Referentin: Sabine Lanzner, Umweltpädagogin

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 13. Oktober 2024 | 11:00 - 17:00 Uhr

Museumsherbstfest

Für alle Interessierten

An diesem Tag ist für alle Besucher ob jung oder alt etwas geboten. Wir bereiten ein buntes Veranstaltungsprogramm vor, welches wir vorab bekannt machen. Unter anderem wird es kostenlose Kurzführungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Verlust der Nacht – Lichtverschmutzung“ geben. Alle Angebote und der Eintritt sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freitag, 25. Oktober 2024 | 19:00 - 21:00 Uhr

Nachtwanderung im Oktober [Warteliste]

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Der nächtliche Wald hat zu jeder Jahreszeit seine ganz eigene Faszination: die Dunkelheit, geheimnisvolle Geräusche und unbekannte Gerüche. Nicht jedes Tier geht mit Einbruch der Nacht schlafen. Wir begeben uns auf Entdeckungstour und lassen diese nächtliche Stimmung ungefiltert auf uns wirken. Ein unverfälschtes Naturerlebnis – je nach Mut zeitweise auch allein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Referentin: Anna Patzelt, NaturCoach

Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 27. Oktober 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Karten lesen - Landschaften verstehen

Für Erwachsene

Landkarten als "Abbilder der realen Welt" sind nicht nur informativ und hilfreich bei der Planung des nächsten Urlaubs. Sie bieten Grundlagen zu Fragen der Raumordnung, bei Bau- und Umweltprojekten, im Verkehrs- und Siedlungswesen genauso wie in der Forstwirtschaft und Gewässerkunde. Sie geben Orientierung und verschaffen Überblick - und sind dabei oftmals faszinierend und von erfrischender Ästhetik.

anhand zahlreicher, interessanter Beispiele lernen wir Karten zu lesen und Landschaften zu deuten.

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 28. Oktober 2024  - 29.10.2024 | 08:00 - 16:00 Uhr

Waldgeister im Herbst

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

An zwei Herbstferientagen erkunden wir in einer festen Gruppe gemeinsam Wald und Wiesen rund ums Museum. Wir beginnen den Tag mit einem Frühstück am Museum. Um 9 Uhr ziehen wir dann gemeinsam los in den Wald. Dort werden wir Lager bauen und Zeit für ausgiebiges Spielen haben. Aus Naturmaterial formen wir lustige Geister und Waldschrate und lassen dabei unserer Fantasie freien Lauf. Zusätzlich sind immer wieder Aktivitäten und Bastelaktionen geplant. Wir wollen die Jahreszeit und die Natur mit all unseren Sinnen erfahren und uns viel an der frischen Luft bewegen. Ganz nebenbei lernen wir Bäume und Pflanzen unserer Heimat kennen.

Mitbringen: Robuste Kleidung, feste Schuhe, ggf. Mückenschutz, Frühstück, Brotzeit und Getränk, am letzten Tag Transportbehälter für Bastelarbeiten

Referentinnen: Regina Wegemann, Dipl.-Agraringenieurin, BUND Naturschutz; Claudia Shepherd, Jugendgruppenleiterin, Krankenschwester

Preis: pro Kind 64,00 € für beide Tage (nicht einzeln buchbar) inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Mittwoch, 30. Oktober 2024 | 09:00 - 13:00 Uhr

Wir gestalten ein Naturtagebuch

Ferienprogramm

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Gemeinsam beobachten wir die Natur um uns herum und halten das, was wir entdecken, in einem Tagebuch fest. Dafür stellen wir erst einmal mithilfe von Nadel und Faden ein Mini-Büchlein aus Papier und Pappe her. Mit den entdeckten jahreszeitlichen Besonderheiten füllen wir dann unser Tagebuch, das anschließend zu Hause natürlich weiter geführt werden kann.

Referentinnen: Elena Gernhardt, Geowissenschaftlerin; Sabine Braun, Waldpädagogin

Preis: pro Kind 18,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Donnerstag, 31. Oktober 2024 | 19:00 - 21:00 Uhr

Nachtwanderung im Oktober [Zusatztermin]

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Der nächtliche Wald hat zu jeder Jahreszeit seine ganz eigene Faszination: die Dunkelheit, geheimnisvolle Geräusche und unbekannte Gerüche. Nicht jedes Tier geht mit Einbruch der Nacht schlafen. Wir begeben uns auf Entdeckungstour und lassen diese nächtliche Stimmung ungefiltert auf uns wirken. Ein unverfälschtes Naturerlebnis – je nach Mut zeitweise auch allein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Referentin: Anna Patzelt, NaturCoach

Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 2. November 2024 | 19:00 - 21:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Beobachtung des Nachthimmels

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Heute wollen wir nach einer Ausstellungs-Führung die Sterne am Nachthimmel betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 9. November 2024 | 14:00 - 18:00 Uhr

Holzschnitt

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Tief stechen, hoch drucken – die sehr einfache Technik kennen die meisten wahrscheinlich vom Linoldruck. Der Holzschnitt funktioniert im Prinzip genauso, nur mit sogenannten „Holzklischees“. An diesem Nachmittag ist Gelegenheit, dieses älteste grafische Druckverfahren selbst auszuprobieren und dabei verschiedene Hölzer und ihre Eigenschaften kennenzulernen.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 15,00 €, Kinder 11,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 23. November 2024 | 09:30 - 12:30 Uhr

Kerzen und Weihnachtsschmuck aus Bienenwachs [Zusatztermin]

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Eine selbst gegossene Kerze aus reinem Bienenwachs ist ein echter Hingucker. Gemeinsam wollen wir an diesem Vormittag Kerzen und andere schöne Dinge aus Bienenwachs herstellen. Der eigenen Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zudem bleibt genug Zeit, um Fragen rund um Bienen und Imkerei zu stellen.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referentin: Astrid Geweke, Umweltpädagogin

Preis: Erwachsene 9,00 €, Kinder 6,00 € zzgl. Materialkosten für das Wachs (2,50 € / 100 g)

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 23. November 2024 | 14:30 - 17:30 Uhr

Kerzen und Weihnachtsschmuck aus Bienenwachs

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Eine selbst gegossene Kerze aus reinem Bienenwachs ist ein echter Hingucker. Gemeinsam wollen wir an diesem Nachmittag Kerzen und andere schöne Dinge aus Bienenwachs herstellen. Der eigenen Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zudem bleibt genug Zeit, um Fragen rund um Bienen und Imkerei zu stellen.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referentin: Astrid Geweke, Umweltpädagogin

Preis: Erwachsene 9,00 €, Kinder 6,00 € zzgl. Materialkosten für das Wachs (2,50 € / 100 g)

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 24. November 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Auf den Spuren der Eiszeit

Wanderung in die Erdgeschichte

Für Erwachsene

Ein eisiger Wind weht beständig von diesem riesigen Gletscher herab, dessen Eis alles in Richtung Süden bedeckt. Die Landschaft gleicht einer kalten, mit dürren Gräsern bedeckten Steppe. Direkt am Gletscherrand türmen sich riesige Schutthaufen zu stattlichen Bergen auf. Vereinzelt sieht man darauf große geschliffene Blöcke wie fremde, graue Gesteinswesen, und aus dem Gletschertor schießt ein reißender Strom milchigen Schmelzwassers. So oder so ähnlich dürfte es ausgesehen haben, dort wo sich heute die Stadt Ebersberg und unser Museum befindet. Wir begeben uns auf die Suche nach den Spuren dieser letzten Eiszeit und erkennen dabei, wie sehr unsere Landschaft sich – nicht zuletzt durch den Menschen – im Wandel befindet.

Referent: Michel Stollmann, Dipl.-Geograf

Preis: pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 29. November 2024 | 19:30 - 21:00 Uhr

Astronomie-Sonderführung an der Sternwarte Wind

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken. Heute geht es darum, die Sterne zu betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Diese ca. 1,5-stündige Astronomie-Sonderführung findet an der Sternwarte Wind bei Forstinning statt. Informationen und Preise siehe: sternwarte-wind.de.

Anmeldung und Bezahlung direkt über info@sternwarte-wind.de

Samstag, 30. November 2024 | 14:00 - 18:00 Uhr

Kreatives Papierschöpfen

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Dieser Kurs lädt ein zu einer schöpferischen Tätigkeit im wörtlichen Sinne. Wir lernen an diesem Nachmittag die alte Technik des Papierschöpfens kennen. Das Ergebnis sind dann einzigartige und ganz besondere Papiere. Durch das Einschöpfen von Gräsern, Blüten und vielen anderen kleinen Dingen entstehen wunderschöne Einzelstücke.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referentin: Leonard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 15,00 €, Kinder 11,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 14. Dezember 2024 | 16:00 - 18:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Blick vom Aussichtsturm

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung durch die Ausstellung begeben wir uns auf den Aussichtsturm, werfen einen Blick auf das beleuchtete Ebersberg und sprechen darüber, wie man künstliches Licht zum Wohle von Mensch und Tier reduzieren kann.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 22. Dezember 2024 | 10:30 - 13:00 Uhr

Waldweihnacht

Vormittagstermin

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Wir gehen in den weihnachtlichen Wald und errichten dort gemeinsam für die Waldtiere ein kleines Futterbäumchen. Dabei erfahren wir, was Vögel und Waldtiere im Winter tun und spielen eine Futtersuche aus Sicht der Tiere nach. In einer Hütte im Wald rücken wir zusammen und lauschen einer Geschichte über Menschen und Tiere in einer besonderen Nacht. Zum Ausklang der Veranstaltung basteln wir im Museum Weihnachtliches aus Naturmaterialien für zu Hause.

Mitbringen: ein kleines Futtergeschenk für die Tiere im Wald, z. B. Apfelringe, Karotten oder Körner sowie Brotzeit und ein warmes Getränk

Referentin: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin und Gesundheitsberaterin

Preis: Erwachsene 10,50 €, Kinder 8,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 22. Dezember 2024 | 14:00 - 16:30 Uhr

Waldweihnacht

Nachmittagstermin

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Wir gehen in den weihnachtlichen Wald und errichten dort gemeinsam für die Waldtiere ein kleines Futterbäumchen. Dabei erfahren wir, was Vögel und Waldtiere im Winter tun und spielen eine Futtersuche aus Sicht der Tiere nach. In einer Hütte im Wald rücken wir zusammen und lauschen einer Geschichte über Menschen und Tiere in einer besonderen Nacht. Zum Ausklang der Veranstaltung basteln wir im Museum Weihnachtliches aus Naturmaterialien für zu Hause.

Mitbringen: ein kleines Futtergeschenk für die Tiere im Wald, z. B. Apfelringe, Karotten oder Körner sowie Brotzeit und ein warmes Getränk

Referentin: Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin und Gesundheitsberaterin

Preis: Erwachsene 10,50 €, Kinder 8,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 5. Januar 2025 | 16:00 - 18:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Beobachtung des Abendhimmels

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Heute wollen wir nach einer Ausstellungs-Führung die Sterne am Abendhimmel betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 18. Januar 2025 | 13:30 - 16:00 Uhr

Tiere im Winter

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

In diesem Kurs machen wir uns auf eine winterliche Spurensuche in der Natur. Wie überstehen Eichhörnchen, Igel oder Amsel den strengen Winter? Wie schützen sich Reh oder Hase vor der Kälte? Und was machen überhaupt die vielen Insekten, die sich den Sommer über auf der Wiese getummelt haben? Wir erfahren heute viel über das Leben der Tiere und erforschen spielerisch deren verschiedenartige Strategien, um die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Referentin: Astrid Geweke, Umweltpädagogin

Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 26. Januar 2025 | 16:00 - 17:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Finnisage

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

In Anwesenheit der Ausstellungsmacherinnen und -macher endet heute die Sonderausstellung. Nach der Führung besteht noch Gelegenheit für den Austausch.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 2,00 €

Anfrage für diesen Termin!