Logo Museum Bild Blatt
Logo Museum Schrift
Logo Umweltstation
Button: Schriftgröße auf Medium ändern
Samstag, 13. Januar 2024 | 14:30 - 16:30 Uhr

Frau Batman kommt!

Für Familien

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Sie weiß alle Geheimnisse über die Fledermäuse im Ebersberger Forst und kennt ihre Superkräfte. Ein Nachmittag für die ganze Familie mit Henriette Hofmeier (Fachstelle Waldnaturschutz).

Anmeldung: bis 11.1.24
Preis: 6/4 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 20. Januar 2024 | 13:00 - 17:00 Uhr

Kreatives Papierschöpfen

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Dieser Kurs lädt ein zu einer schöpferischen Tätigkeit im wörtlichen Sinne. Wir lernen an diesem Nachmittag die alte Technik des Papierschöpfens kennen. Das Ergebnis sind dann einzigartige und ganz besondere Papiere. Durch das Einschöpfen von Gräsern, Blüten und vielen anderen kleinen Dingen entstehen wunderschöne Einzelstücke.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk
Referentin: Christa Bauer-Germeier, Kräuter- und Waldpädagogin

Preis: Erwachsene 15,00 €, Kinder 11,00 € inkl. Material

Samstag, 20. Januar 2024 | 13:30 - 16:00 Uhr

Tiere im Winter

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

In diesem Kurs machen wir uns auf eine winterliche Spurensuche in der Natur. Wie überstehen Eichhörnchen, Igel oder Amsel den strengen Winter? Wie schützen sich Reh oder Hase vor der Kälte? Und was machen überhaupt die ehemals vielen Insekten, die sich den Sommer über auf der Wiese getummelt haben?

Wir erfahren heute viel über das Leben der Tiere und erforschen spielerisch deren verschiedenartige Strategien, um die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Referentin: Astrid Geweke, Umweltpädagogin
Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 27. Januar 2024 | 14:30 - 16:30 Uhr

Nistkasten-Werkstatt

Für Familien

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Nach einem Ausstellungsrundgang können sich alle Teilnehmer*innen unter Anleitung einen Fledermauskasten bauen. In Zusammenarbeit mit dem MakerSpace EBE e. V., der offenen Werkstatt für den Raum Ebersberg.

Anmeldung: bis 25.1.24
Preis: 15/12 € inkl. Material für den Nistkasten

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 24. Februar 2024 | 15:30 - 17:00 Uhr

Spezialführung mit Fledermaus-Kino [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Wie können Fledermäuse im Dunkeln sehen? Sind Fledermäuse stumm oder hören wir sie bloß nicht?

Diese und andere Fragen klären sich bei einer Führung durch die Sonderausstellung "Alles im Kasten - Fledermausschutz im Ebersberger Forst". Freuen Sie sich auf den Film in unserem „Fledermauskino“. Dazu bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Anmeldung: bis 22.2.24
Preis: Erwachsene 4,50 €, Kinder 3,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 25. Februar 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Auf den Spuren der Eiszeit

Wanderung in die Erdgeschichte

Für Erwachsene

Ein eisiger Wind weht beständig von diesem riesigen Gletscher herab, dessen Eis alles in Richtung Süden bedeckt. Die Landschaft gleicht einer kalten, mit dürren Gräsern bedeckten Steppe. Direkt am Gletscherrand türmen sich riesige Schutthaufen zu stattlichen Bergen auf. Vereinzelt sieht man darauf große geschliffene Blöcke, wie fremde, graue Gesteinswesen, und aus dem Gletschertor schießt ein reißender Strom milchigen Schmelzwassers.

So oder so ähnlich dürfte es ausgesehen haben, dort wo sich heute die Stadt Ebersberg und unser Museum befindet. Wir begeben uns auf die Suche nach den Spuren dieser letzten Eiszeit und erkennen dabei, wie sehr unsere Landschaft sich – nicht zuletzt durch den Menschen – im Wandel befindet.

Referent: Michel Stollmann, Dipl.-Geograf

Preis: pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 1. März 2024 | 18:30 - 20:30 Uhr

Nachtwanderung im März [Warteliste]

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Der nächtliche Wald hat zu jeder Jahreszeit seine ganz eigene Faszination: die Dunkelheit, geheimnisvolle Geräusche und unbekannte Gerüche. Nicht jedes Tier geht mit Einbruch der Nacht schlafen. Wir begeben uns auf Entdeckungstour und lassen diese nächtliche Stimmung ungefiltert auf uns wirken. Ein unverfälschtes Naturerlebnis – je nach Mut zeitweise auch allein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Mitbringen: festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung, die möglichst nicht raschelt sowie evtl. eine Taschenlampe

Referentin: Ludowika Gläser-Burger

Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 10. März 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr
abgesagt!

Was Opa noch wusste

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Heute geht es um die Verwendung von traditionellem Werkzeug. Es wird das Arbeiten an historischen Gerätschaften gezeigt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den sogenannten Schnitzesel selbst auszuprobieren. Außerdem gibt es praktische Tipps vom Profi zum richtigen Schleifen von Messern und anderen Werkzeugen.

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Freitag, 15. März 2024 | 09:30 - 15:30 Uhr

Fachgerechter Frühjahrsschnitt für Obstgehölze [Warteliste]

Für Erwachsene

In Kooperation mit dem Landratsamt Ebersberg

Ein fachmännisches Seminar in Theorie und Praxis. Die Teilnehmer erfahren bei diesem Einsteigerkurs alles Wissenswerte rund um den richtigen Schnitt ihrer Obstgehölze. Der theoretische Teil vermittelt Grundkenntnisse zum Schnitt von Kern-, Stein- und Beerenobst. Es werden wichtige Themen wie Werkzeugkunde, Wachstumsgesetze, Schnittziele sowie die Unterschiede zwischen Winter- und Sommerschnitt behandelt. Der praktische Teil bietet die Gelegenheit, Obstbäume unter fachlicher Anleitung selbst zu beschneiden. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Mitbringen: eine Astschere,  Baumsäge, festes Schuhwerk und Arbeitshandschuhe sowie Brotzeit und Getränke

Referent: Alexander Ferres, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege

Preis: pro Person 18,00 €, ermäßigt 12,00 €

Samstag, 16. März 2024 | 09:00 - 12:00 Uhr

Körbe aus Stroh

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

In diesem Kurs lernen wir, wie man kleine Körbe aus Stroh, Gräsern und Kräutern herstellt. Die dafür verwendete Technik des sogenannten Korb- oder Strohwickelns ist sehr alt und auf der ganzen Welt verbreitet. Dabei lassen sich aus fast allen Gräsern, Binsen und langstieligen Kräutern kunstvolle Körbe und Taschen fertigen.

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 9,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 17. März 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Wetterspaziergang im Frühjahr

Für Erwachsene

Schauen wir in den Himmel, so ist das Bild nie dasselbe. Einmal makellos blau, manchmal mit fern schwebenden, weißen Federn geschmückt, dann wieder Wattebausche am Himmel. Ein andermal ziehen schwere dunkle Wolken vorüber, die bedrohlich ein aufziehendes Gewitter ankündigen. All dies sind Bilder des Wetters und es ändert sich fast täglich.

Wir erfahren auf einem beschaulichen Spaziergang mehr über diese luftige Welt über unseren Köpfen. Auf dass wir das nächste Mal wissen: brauchen wir eher die Badehose oder den Regenschirm?

Referent: Michel Stollmann, Dipl.-Geograf

Preis: pro Person 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 17. März 2024 | 15:30 - 17:00 Uhr

Spezialführung mit Fledermaus-Kino [Zusatztermin]

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Wie können Fledermäuse im Dunkeln sehen? Sind Fledermäuse stumm oder hören wir sie bloß nicht?

Diese und andere Fragen klären sich bei einer Führung durch die Sonderausstellung "Alles im Kasten - Fledermausschutz im Ebersberger Forst". Freuen Sie sich auf den Film in unserem „Fledermauskino“. Dazu bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Preis: Erwachsene 4,50 €, Kinder 3,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 25. März 2024  - 26.03.2024 | 08:00 - 16:00 Uhr

Waldgeister im Frühling [Warteliste]

Ferienprogramm

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

An zwei Osterferientagen erkunden wir in einer festen Gruppe gemeinsam Wald und Wiesen rund ums Museum. Wir beginnen den Tag mit einem Frühstück am Museum. Um 9 Uhr ziehen wir dann gemeinsam los in den Wald. Dort werden wir Lager bauen und Zeit für ausgiebiges Spielen haben. Aus Naturmaterial formen wir lustige Geister und Waldschrate und lassen dabei unserer Fantasie freien Lauf. Zusätzlich sind immer wieder Aktivitäten und Bastelaktionen geplant. Wir wollen die Jahreszeit und die Natur mit all unseren Sinnen erfahren und uns viel an der frischen Luft bewegen. Ganz nebenbei lernen wir Bäume und Pflanzen unserer Heimat kennen.

Mitbringen: robuste Kleidung, feste Schuhe, ggf. Mückenschutz, Frühstück, Brotzeit und Getränke, am letzten Tag Transportbehälter für Bastelarbeiten

Referentinnen: Regina Wegemann, Dipl.-Agraringenieurin, BUND Naturschutz; Claudia Shepherd, Jugendgruppenleiterin, Krankenschwester

Preis: pro Kind 64,00 € für beide Tage (nicht einzeln buchbar)

Anfrage für diesen Termin!
Montag, 1. April 2024 | 16:00 - 17:30 Uhr

Ist schon wer wach?

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Am letzten Öffnungstag der Sonderausstellung "Alles im Kasten - Fledermausschutz im Ebersberger Forst" bieten wir einen geführten Rundgang mit der Fledermausexpertin und Ausstellungsmacherin Ursula Kunz an. Anschließend geht es in den nahen Stadtwald auf Lauschgang mit dem Fledermaus-Detektor.

Anmeldung erforderlich, Preis: 4,5/3 €

Anfrage für diesen Termin!
Donnerstag, 4. April 2024 | 09:00 - 11:30 Uhr
abgesagt!

Ich gestalte mein Märchen

Ferienprogramm

Für Kinder von 7 bis 9 Jahren

Wir lauschen einem Märchen in dem Pflanzen, Bäume oder Blumen eine wichtige Rolle spielen. Anschließend kannst Du das, was Dir im Märchen am besten gefallen hat, mit Farbe und Naturmaterialien darstellen. Hierbei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. In der Gruppe werden wir beim kreativen Tun viel Spaß haben.

Referentin: Monika Hammer, Geschichtenerzählerin und Kunsttherapeutin

Preis: pro Kind 5 €

Sonntag, 14. April 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Pizzafladen aus dem Backhäuschen [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Der Lehmbackofen am Museum wird angeschürt und wir backen aus regionalen und saisonalen Zutaten leckere Pizzafladen.

Referentin: Gabriele Adermayer, Kräuterpädagogin

Preis: Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 6,00 € inkl. Zutaten

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 20. April 2024 | 13:00 - 18:00 Uhr

Wir bauen einen Feuerbohrer

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Habt ihr euch schonmal gefragt, wie früher ohne Feuerzeug und Streichhölzer Feuer gemacht wurde? Zusammen stellen wir heute eigene Feuerbohrer her, mit denen das möglich ist. Wir werden ums Feuer sitzen, werkeln und schnitzen. Dazu stellen wir Mutterbrett, Spindel und den Bogen her und bohren natürlich anschließend unsere Glut, um damit ein Feuer im Zundernest zu entfachen. Seinen Ursprung hat unser Feuerbohrer-Tag in der Wildnispädagogik.

Mitbringen: Brotzeit und Getränke und passende Arbeitskleidung, sowie, falls vorhanden, das Lieblingsschnitzmesser (möglichst mit arretierbarer Klinge), eine Handsäge und eine kleine Spaltaxt

Referent*innen: Isabelle Willberger, Wildnispädagogin; Michael Mayer, Wildnispädagoge

Preis: Erwachsene 32,00 €, ermäßigt 22,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 21. April 2024 | 14:00 - 16:00 Uhr

Mythen und Sagen rund um den Ebersberger Forst

Für Erwachsene

Auf diesem geführten Spaziergang genießen wir die wunderschöne Umgebung von Ebersberg. Aber Hügelgräber, Römerstraßen und ein mächtiger Wald bergen auch so manches Geheimnis in sich. Die einflussreichen Grafen von Ebersberg und das Kloster mit der Hirnschale des heiligen Sebastian hinterließen ihre Spuren. Und unheimlich ging es hier auch zu: Nicht nur Wilderer, sondern auch Irrlichter und Geister trieben ihr Unwesen. Lassen Sie sich vom Kreisheimatpfleger und Stadtführer in die Sagen- und Mythenwelt von Ebersberg einführen.

Referent: Thomas Warg, Kreisheimatpfleger und Stadtführer

Preis: pro Person 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 27. April 2024 | 10:00 - 13:00 Uhr
abgesagt!

Wallberge, Mammuts und Fischteiche

Wanderung entlang der Ebersberger Weiherkette

Für Erwachsene

Am Ende der letzten Eiszeit, vor rund 11.000 Jahren, formte das Schmelzwasser des Inngletschers das Urstromtal der Ebrach. Vor 1.000 Jahren ließen die Mönche des Klosters Ebersberg die Weiherkette aufstauen. Wissenswertes zur Entwicklung der Landschaft und zur Historie Ebersbergs erwartet Sie, während wir am Südrand des Forstes bis zum Egglburger See und entlang der Ebrach zum Klostersee wandern.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 27. April 2024 | 10:00 - 13:00 Uhr

Taschenmesser-Führerschein [Zusatztermin] [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Ihr möchtet Schnitzen lernen? An diesem Tag habt ihr dazu die Möglichkeit und könnt den Taschenmesser-Führerschein machen. Ziel des Kurses ist es, den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser zu erlernen und kleine Werkstücke anzufertigen. Am Ende der Veranstaltung wird der Erfolg mit dem Taschenmesser-Führerschein bescheinigt.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 27. April 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Taschenmesser-Führerschein [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Ihr möchtet Schnitzen lernen? An diesem Tag habt ihr dazu die Möglichkeit und könnt den Taschenmesser-Führerschein machen. Ziel des Kurses ist es, den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser zu erlernen und kleine Werkstücke anzufertigen. Am Ende der Veranstaltung wird der Erfolg mit dem Taschenmesser-Führerschein bescheinigt.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 28. April 2024 | 10:30 - 13:00 Uhr

Kräuter-Oxymel [Warteliste]

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Kräuter in Honig mit Essig eingelegt ergibt ein wohlschmeckendes Hausmittel und gesundes Erfrischungsgetränk mit tausendjähriger Tradition, das sogenannte Oxymel. Viele Jahre in Vergessenheit geraten, erfreut sich der Sauerhonig, wie er auch genannt wird, seit ein paar Jahren zunehmender Beliebtheit. Wir sammeln Kräuter, die sich dafür eignen und setzen unser eigenes Oxymel an.

Mitbringen: ein gut verschließbares Glas (ca. 200 - 300 ml), wetterangepasste Kleidung

Referentin: Christa Bauer-Germeier, Kräuter- und Waldpädagogin

Preis: pro Person 11,00 €, ermäßigt 8,50 € inkl. Zutaten

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 28. April 2024 | 15:00 - 18:00 Uhr

Waldbaden mit Impulsen von Hildegard von Bingen

Für Erwachsene

Hildegard von Bingen bezeichnete die Lebenskraft, aus der alles entspringt, als Grünkraft. Wir lassen uns von den Worten dieser faszinierenden Frau inspirieren und spüren deren Resonanz in uns inmitten der grünen Atmosphäre des Waldes nach. Mit Hilfe einfacher Übungen nehmen wir achtsam und mit allen Sinnen unsere Umgebung wahr und schöpfen so bei diesem Waldbad neue Kraft.

Mitbringen: Bitte auf bequeme, wetterangepasste Kleidung achten. Brotzeit und Getränk mitbringen sowie evtl. eine Sitzunterlage.

Referentin: Christa Bauer-Germeier, Wald- und Kräuterpädagogin, Kursleiterin Waldbaden

Preis: Pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 4. Mai 2024 | 09:00 - 13:00 Uhr

Mähen mit der Sense [Warteliste]

Für Erwachsene

Nicht viele Handwerkzeuge lassen sich mit dem richtigen Schwung und etwas "Irgsenschmalz" so entspannt führen wie eine gute Sense. In diesem Kurs können Sie dieses Werkzeug neu entdecken. Neben der Mähtechnik und dem richtigen Dengeln lernen und üben Sie das sachgemäße Schärfen der Sensen.

Hinweis: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Mitbringen: Brotzeit und Getränke, auf wetterangepasste Arbeitskleidung achten

Referent: Josef Huber, Kreisheimatpfleger

Preis: pro Person 12,00 €, ermäßigt 8,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 4. Mai 2024 | 09:00 - 12:00 Uhr

Tierfiguren schnitzen für Fortgeschrittene [Warteliste]

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer mit dem Messer eine kleine Holzfigur zu schnitzen. Taschenmessererfahrung ist dafür Voraussetzung. Neben der Werkstückplanung und den verschiedenen Schnitztechniken sind auch Werkzeugpflege und die richtige Holzauswahl Inhalt des Kurses.

Hinweis: Für Anfänger gibt es am 30. April den Taschenmesser-Führerschein.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränke

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 4. Mai 2024 | 13:30 - 16:30 Uhr

Taschenmesser-Führerschein [Zusatztermin] [Warteliste]

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Ihr möchtet Schnitzen lernen? An diesem Tag habt ihr dazu die Möglichkeit und könnt den Taschenmesser-Führerschein machen. Ziel des Kurses ist es, den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser zu erlernen und kleine Werkstücke anzufertigen. Am Ende der Veranstaltung wird der Erfolg mit dem Taschenmesser-Führerschein bescheinigt.

Mitbringen: angepasste (Arbeits-) Kleidung, Brotzeit und Getränk

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 5. Mai 2024 | 10:00 - 13:00 Uhr

Weidenflechten am Vormittag

Vormittagstermin

Für Erwachsene

Bei diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, einen Obelisken zu flechten, der als Rankhilfe für Sommerblumen dient, oder Sie kreieren einen Staudenhalter für Ihre Pfingstrosen, als Blickfang in Ihrem Garten. Gefertigt werden die Kunstwerke hauptsächlich aus einheimischen Hanf- und Dotterweiden, die auf dem Grundstück der Gartenbäuerin wachsen.

Mitbringen: eine Gartenschere und, wer mag, auch Gartenhandschuhe

Referent: Lisa Mühlbauer, Gartenbäuerin

Preis: 25,00 € zzgl. 7,00 € pro kg Weiden

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 5. Mai 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Von Baum zu Baum im Ebersberger Forst

Für Erwachsene

Heute laden die Bayerischen Staatsforsten zu einer Radltour durch den Ebersberger Forst ein. Der Leiter des zuständigen Forstbetriebs Wasserburg führt Sie auf einer Rundfahrt mit vielen interessanten Zwischenstopps zu besonderen Orten im Forst. Themen sind Naturschutz, Geschichte und Forstwirtschaft und auch die aktuellen Strategien der Bayerischen Staatsforsten, um den Wald fit für die Zukunft zu machen.

Achtung: Treffpunkt ist der Parkplatz am Forsthaus Hubertus. Die Teilnahme an der Veranstaltung geschieht auf eigenes Risiko.

Mitbringen: ein waldwegtaugliches Fahrrad

Referenten: Dr. Heinz Utschig, Leiter Forstbetrieb Wasserburg der Bayerischen Staatsforsten

Preis: pro Person 9,00 €, ermäßigt 6,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 5. Mai 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr

Weidenflechten am Nachmittag

Nachmittagstermin

Für Erwachsene

Bei diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, einen Obelisken zu flechten, der als Rankhilfe für Sommerblumen dient, oder Sie kreieren einen Staudenhalter für Ihre Pfingstrosen, als Blickfang in Ihrem Garten. Gefertigt werden die Kunstwerke hauptsächlich aus einheimischen Hanf- und Dotterweiden, die auf dem Grundstück der Gartenbäuerin wachsen.

Mitbringen: eine Gartenschere und, wer mag, auch Gartenhandschuhe

Referent: Lisa Mühlbauer, Gartenbäuerin

Preis: 25,00 € zzgl. 7,00 € pro kg Weiden

Anfrage für diesen Termin!
Mittwoch, 8. Mai 2024 | 21:30 - 23:00 Uhr

Astronomie-Sonderführung an der Sternwarte Wind

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken. Heute geht es darum, die Sterne zu betrachten – die man bei möglichst wenig Umgebungslicht besonders gut sehen kann.

Diese ca. 1,5-stündige Astronomie-Sonderführung findet an der Sternwarte Wind bei Forstinning statt. Informationen und Preise siehe: sternwarte-wind.de.

Anmeldung und Bezahlung direkt über info@sternwarte-wind.de

Samstag, 11. Mai 2024 | 13:00 - 16:00 Uhr

Feuer – das vierte Element

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Früher war ein Feuer das Zentrum des Lebens. Vieles im Alltag drehte sich um offenes Feuer und wäre ohne es gar nicht möglich gewesen. An diesem Nachmittag lernen wir auf verschiedene Arten Feuer zu machen und es zu verwenden. Wo findet man Zunder? Wie geht Feuer machen ohne Feuerzeug oder Zündhölzer? Feuerbohrer, Feuerpumpe, Glutbrennen und das Backen von Fladenbrot auf Steinen gehören auch zum Programm.

Mitbringen: Brotzeit und Getränke und angepasste (Arbeits-) Kleidung

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 11. Mai 2024 | 16:00 - 17:00 Uhr

Ausstellungs-Führung & Infos zum Welttag des Vogelzugs

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Heute legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Bedeutung von Licht für die Orientierung verschiedener Tierarten. Speziell auf den Vogelzug kann künstliches Licht einen massiven negativen Einfluss haben.

Der Welttag des Vogelzugs wird zweimal im Jahr begangen, einmal im Mai und einmal im Oktober.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 2,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 19. Mai 2024 | 11:00 - 17:00 Uhr

Internationaler Museumstag

Für alle Interessierten

An diesem Tag ist für alle Besucher ob jung oder alt etwas geboten. Wir bereiten ein buntes Veranstaltungsprogramm vor. Es wird kostenlose Kurzführungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Verlust der Nacht – Lichtverschmutzung“ geben, eine Station, bei der man Rasseln aus alten Kronkorken herstellt und eine, bei der man spielerisch viel über nachtaktive Tiere erfährt. Alle Angebote und der Eintritt sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freitag, 7. Juni 2024 | 20:00 - 22:00 Uhr
abgesagt!

Ausstellungs-Führung & Waldspaziergang mit Fledermaus-Detektor

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung lauschen wir auf dem Weg zum Aussichtsturm den Orientierungsrufen der Fledermäuse. Diese spüren den Einfluss künstlichen Lichts vor allem über die Beeinträchtigung ihrer Nahrung – der nachtaktiven Insekten.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 15. Juni 2024 | 14:00 - 17:00 Uhr
abgesagt!

Matschig und kreativ

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Heute wird mit dem Ur-Baustoff Lehm experimentiert. Es können einzelne Figuren aus Lehm, Stroh, Steinen und Ästen geschaffen werden oder ganze Landschaften – der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung: Spaß am gemeinsamen Werken infreier Natur.

Referent: Leonhard Krebs, Umweltpädagoge und Holzbildhauer

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder 9,00

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 16. Juni 2024 | 14:00 - 16:30 Uhr

Der sagenhafte Brunnen im Ebersberger Forst

Für Erwachsene

Welche Geheimnisse birgt der rätselhafte Brunnen im Ebersberger Forst? Unser Kreisheimatpfleger bringt Sie auf den aktuellen Stand der Forschung und berichtet über weitere interessante archäologische Funde aus dem Ebersberger Forst.

Hinweis: Treffpunkt ist am Forsthaus Hubertus

Referent: Thomas Warg, Kreisheimatpfleger und Stadtführer

Preis: pro Person 7,50 €, ermäßigt 5,00 €

Anfrage für diesen Termin!
Sonntag, 23. Juni 2024 | 14:00 - 16:30 Uhr
abgesagt!

Umweltfreundliche Putzmittel selbst herstellen

Für Erwachsene

In diesem Kurs sprechen wir über umweltfreundliches Reinigen und Waschen und stellen gemeinsam einen WC-Reiniger, einen Badreiniger und ein Waschmittel her. Auch andere plastikfreie Haushaltsmittel sind Thema des Kurses.

Mitbringen: falls vorhanden eine leere Sprühflasche und eine leere WC-Reiniger-Flasche

Referentin: Bettina Friedrichs, Agenda 21 Ebersberg

Preis: pro Person 10,00 €, ermäßigt 7,00 € inkl. Material

Anfrage für diesen Termin!
Samstag, 6. Juli 2024 | 13:00 - 15:30 Uhr
abgesagt!

Barfußparcours und Naturatelier

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Wir werden ein Stück des Waldes barfuß erforschen, sprichwörtlich über Stock und Stein. Nachdem wir uns an den ungewohnten Untergrund gewöhnt haben, bauen wir in 2 Gruppen einen Barfußparcours auf, den wir erkunden dürfen. Danach sammeln wir Material, um anschließend Naturfarben herzustellen, mit denen jeder seine eigene Leinwand gestalten darf. Diese darf natürlich als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Referentin: Sabine Braun, Waldpädagogin

Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5 € ggf. fallen Kosten an, falls eine Leinwand für das Naturbild gewünscht ist

Samstag, 6. Juli 2024 | 19:30 - 21:30 Uhr
abgesagt!

Ausstellungs-Führung & Stadtspaziergang

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Verlust der Nacht - Lichtverschmutzung"

Die Ausstellung informiert über das Umweltproblem Lichtverschmutzung und ruft dazu auf, über einen neuen Umgang mit Licht nachzudenken.

Nach der Führung werden Sie bei einem Stadtspaziergang darüber informiert, ob und wie die Stadt Ebersberg bei der Beleuchtung von Straßen und Plätzen die Bedürfnisse nachtaktiver Tiere berücksichtigt.

Referentin: Ursula Kunz, Dipl.-Biologin

Preis: Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 4,00 €

Samstag, 13. Juli 2024 | 13:30 - 16:00 Uhr
abgesagt!

Superorganismus Honigbiene

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und alle Interessierten

Wir tauchen heute ein in die spannende Welt der Honigbienen. Unser Informationstag für Jung und Alt bietet eine einzigartige Gelegenheit, den Superorganismus Honigbiene hautnah zu erleben. Vom Museums-Imker erfahren wir Wissenswertes über die vielfältigen Bienenwesen und die erstaunlichen Leistungen, die diese kleinen Insekten erbringen. Eine Honigverkostung gehört natürlich auch zum Programm.

Referent: Philipp Bruder, Imker

Preis: Erwachsene 7,50 €, Kinder 5,00 € ggf. fallen Kosten an, falls ein Glas selbst abgefüllten Honigs gewünscht ist

Freitag, 19. Juli 2024 | 15:00 - 16:30 Uhr

Praxis Workshop Balkon-Photovoltaik [Warteliste]

Für Erwachsene

Dieser praxisnahe Workshop ist für alle, die sich für Sonnenstrom vom Balkon interessieren. Balkon-Photovoltaik-Anlagen dürfen mittlerweile mit bis zu 800 Watt selbst installiert werden, wodurch die Anlagen wirtschaftlich noch attraktiver sind. Denn der erzeugte Strom kann zum Großteil selbst verbraucht werden und reduziert dadurch die Stromrechnung für Mieter als auch für Hausbesitzer.

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man zu Hause selbst ein Balkonkraftwerk aufbauen und in Betrieb nehmen kann. Nach einem kurzen Vortrag über die technischen Grundlagen, den rechtlichen Rahmen und die Wirtschaftlichkeit der Anlagen wird gemeinsam eine Anlage aufgebaut, angeschlossen und der Energieertrag gemessen.

Referenten: Fritz Lietsch und Stefan Huber, Forum nachhaltig Wirtschaften; Robert Maier, Klimaschutzmanager Landkreis Ebersberg

Preis: pro Person 10 €